FOKALDRY - Deutsch - freigestellt - groß (Klein)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FOKALDRY

Solvent mixture for cleaning, degreasing, drying of cavities, root canals and tooth surfaces, also suitable for crowns/bridges

  • Purifies, degreases and dries in one go
  • Dries quickly without residue
  • Disinfecting effect

Contains:

  • Acetone, isopropyl alcohol, petroleum ether, and diisopropyl ether

Dosage form and pack size

  • 80 ml solution (Item-No. 0032305)
  • 500 ml solution (Item-No. 0032306)
    Package contents:
    480 ml in storage bottle + 1 spout
    20 ml in a use bottle + 3 dropper tips

ID: Medical Device (MD)

FAQ

SOCKETOL

Paste for treating extraction wounds, e.g. dolor post extractionem

  • For application in tooth sockets
  • Anaesthetic/antiseptic effect
  • Stops pain/infection and promotes the healing process
  • Resorbs slowly and completely
  • Applicable with or without gauze strips

Contains:

  • Lidocaine, thymol, Peru balsam, eucalyptus oil

Dosage form and pack size

  • 3 g (2 x 1,5 g) paste with 6 lege artis-cannulas Luer Lock
  • 5 g paste with 10 lege artis-cannulas Luer Lock (Item-No. 0032117)

ID: Medicinal product (Registration number 6031087.00.00)

SOCKETOL. Paste. Composition: 1 g of paste contains: 150 mg lidocaine hydrochloride 1 H2O, 100 mg phenoxyethanol (Ph. Eur.), 5 mg thymol and 30 mg Peru balsam. Other ingredients: Ovis aries wool fat, hymetellose, dimeticone (visc. = 100 cSt.) and eucalyptus oil. Indications: Agent for the treatment of tooth extraction wounds. Painkilling and antiseptic agent for application in tooth sockets. Contraindications: SOCKETOL may not be used: In patients who are allergic or hypersensitive to Peru balsam, cinnamon or any of the other ingredients in the medicinal product. This also applies for patients who are hypersensitive to cinnamon (cross-reacting allergy). In patients who are allergic to local anesthetics of the acid amide type or by patients who report adverse events (particularly symptoms of intoxication) associated with a previous local anesthetic. Side Effects: Due to the lidocaine, Peru balsam and eucalyptus oil contained in the paste, allergic reactions may occur in rare cases. Peru balsam and wool fat may cause skin reactions. Warnings: Contains wool fat and Peru balsam. Pay attention to the package leaflet. Date of current information: 07/2017

Accessories

  • Pack containing 10 lege artis-cannulas Luer Lock (Item-No. 0032344)
  • Pack containing 20 lege artis-cannulas Luer Lock (Item-No. 0032345)

FAQ

SOCKETOL 5g - Deutsch - freigestellt (Klein)
SOCKETOL 3g - Deutsch - freigestellt (Klein)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Luer lock cannulas

The luer lock cannulas from lege artis: for the application of SOCKETOL

  • Length can be individually adjusted
  • Easy to apply
  • Individually packed

Dosage form and pack size

  • 20 cannulas (Item-No. 0032345)
  • 10 cannulas (Item-No. 0032344)

FAQ

ID: Medical Device (MD)

Cannulas No. 0

The cannulas No. 0 from lege artis

  • Length can be individually adjusted
  • Easy to apply

Dosage form and pack size

  • 20 cannulas (Item-No. 0032312)

FAQ

ID: Medical Device (MD)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

General Downloads

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zu unseren Qualitätsprodukten

Ist FOKALDRY apothekenpflichtig? Nein
Ist FOKALDRY verschreibungspflichtig? Nein
Ist FOKALDRY gesondert abrechenbar? Nein
Ist FOKALDRY ein Medizinprodukt? Ja
Hat FOKALDRY eine Pharmazentralnummer (PZN)? Nein
Hat FOKALDRY einen EAN-13 Barcode (European article number)? Ja, ist auf Faltschachtel aufgedruckt (80 ml 4 260097 033053; 500 ml 4 260097 033060)
Gibt es für FOKALDRY ein Sicherheitsdatenblatt (SDB)? Ja, in Deutsch und Englisch (als PDF-Datei unter „Download“ abrufbar)
Gibt es Veröffentlichungen zu FOKALDRY? Nein
Wie lange ist FOKALDRY haltbar? 2 Jahre ab Herstellung (siehe Angaben auf Etikett und Faltschachtel)
Gibt es FOKALDRY in verschiedenen Packungsgrößen? Ja; als 80 ml Flasche und als 480 ml Vorratsflasche mit 20 ml Gebrauchsflasche
Was ist bei der Anwendung von FOKALDRY zu beachten? Im Wurzelkanal nicht über den Apex ins periapikale Gewebe bringen (s. Gebrauchsinfo)
Welche Vorteile besitzt FOKALDRY gegenüber reinem Alkohol? Trocknet schneller, löst Fett besser
Ist FOKALDRY apothekenpflichtig? Nein
Ist FOKALDRY verschreibungspflichtig? Nein
Ist FOKALDRY gesondert abrechenbar? Nein
Ist FOKALDRY ein Medizinprodukt? Ja
Hat FOKALDRY eine Pharmazentralnummer (PZN)? Nein
Hat FOKALDRY einen EAN-13 Barcode (European article number)? Ja, ist auf Faltschachtel aufgedruckt (80 ml 4 260097 033053; 500 ml 4 260097 033060)
Gibt es für FOKALDRY ein Sicherheitsdatenblatt (SDB)? Ja, in Deutsch und Englisch (als PDF-Datei unter „Download“ abrufbar)
Gibt es Veröffentlichungen zu FOKALDRY? Nein
Wie lange ist FOKALDRY haltbar? 2 Jahre ab Herstellung (siehe Angaben auf Etikett und Faltschachtel)
Gibt es FOKALDRY in verschiedenen Packungsgrößen? Ja; als 80 ml Flasche und als 480 ml Vorratsflasche mit 20 ml Gebrauchsflasche
Was ist bei der Anwendung von FOKALDRY zu beachten? Im Wurzelkanal nicht über den Apex ins periapikale Gewebe bringen (s. Gebrauchsinfo)
Welche Vorteile besitzt FOKALDRY gegenüber reinem Alkohol? Trocknet schneller, löst Fett besser
Ist SOCKETOL apothekenpflichtig? Ja
Ist SOCKETOL verschreibungspflichtig? Nein
Ist SOCKTETOL gesondert abrechenbar? Nein; eventuell abrechenbar als Analgetikum
Ist SOCKETOL ein Arzneimittel? Ja
Hat SOCKETOL eine Pharmazentralnummer (PZN)? Ja; PZN 00463102 / PZN 12385488 (5 g / 3 g (2 x 1,5 g))
Hat SOCKETOL einen EAN-13 Barcode (European article number)? Ja, ist auf Faltschachtel aufgedruckt 4260097 031172 / 426009703 130 1 (5 g / 3 g (2 x 1,5 g))
Gibt es für SOCKETOL ein Sicherheitsdatenblatt (SDB)? Ja, in Deutsch und Englisch (als PDF-Datei unter „Download“ abrufbar)
Gibt es Veröffentlichungen zu SOCKETOL? Ja; RSR Buch et al.: Dolor post extractionem – Die lokale Therapie der Alveolitis mit medikamentösen Einlagen, Dtsch Zahnärztl Z 60, 275-280 (2005); Nachdruck in der ZM 95 (20), 54-58 (2005)
Wie lange ist SOCKETOL haltbar? 3 Jahre ab Herstellung (siehe Angaben auf Etikett und Faltschachtel)
Gibt es SOCKETOL in verschiedenen Größen? Ja; SOCKETOL ist als 5 g Paste und 3 g Paste (2 x 1,5 g) Artikel-Nr. 0032117 / Artikel-Nr. 0032130)) erhältlich
Hilfsmittel zur Applikation von SOCKETOL? lege artis – Kanülen Luer Lock zu 10 Stück (Artikel-Nr. 0032344) oder 20 Stück (Artikel-Nr. 0032345) erhältlich
Für wie viele Anwendungen reicht eine Spritze? ca. 10 Anwendungen (5 g); und bis zu ca. 6 Anwendungen (3 g); abhängig von der Größe der Alveole
Wann darf ich SOCKETOL nicht anwenden? Siehe Angaben in der Gebrauchs- und Fachinformation („Wann darf SOCKETOL nicht angewendet werden?“)
Ist SOCKETOL für Allergiker geeignet? SOCKETOL enthält unter anderem Wollwachs und Perubalsam. Diese Stoffe können Hautreizungen hervorrufen. Perubalsam auch bei Patienten, die auf Zimt überempfindlich reagieren (Kreuz-Allergie)
Ist SOCKETOL in der Schwangerschaft anwendbar? Siehe Angaben in der Gebrauchs- und Fachinformation („Was ist in der Schwangerschaft zu beachten?“)
Ist SOCKETOL in der Stillzeit anwendbar? Siehe Angaben in der Gebrauchs- und Fachinformation („Was ist in der Stillzeit zu beachten?“)